Verdampfer

Verdampfer für Ihre E-Zigarette
 

  • RBA = Rebuildable Base (for) Atomizer (Fertigcoilverdampfer)
Als Fertigverdampfer werden Tankverdampfer bezeichnet, die mit gebrauchsfertigen  Verdamferköpfe arbeiten. Gerade für Dampf-Anfänger, die gern vom Rauchen aufs Dampfen umsteigen möchten, sind Fertigverdampfer ideal geeignet, da sie sehr einfach zu handhaben sind und kein umfangreiches Dampferwissen voraussetzen. 
 
  • RTA = Rebuildable Tank Atomizer (Selbswickelverdampfer)
Ein RTA ist ein Tankverdampfer dessen Verdampferköpfe man selbst wickeln muss. Ein RTA ist ein Selbstwickeltankverdampfer, oder häufiger als Selbstwickelverdampfer bezeichnet. Dieser Verdampfer muss selbst gewickelt werden, anders lässt er sich nicht betreiben.
Tank bedeutet dass der Verdampfer einen Vorratsbehälter für Liquid hat.
 
  •  RDA = Rebuildable Dripping Atomizer (Tröpfelverdampfer)
Der Tröpfelverdampfer oder RDA (für Rebuildable Dripping Atomizer), auch Tröpfler genannt, ist ein offener Selbstwickelverdampfer ohne Tank. Hier gibt es kein geschlossenes System, keinen Unterdruck, keine ausgeklügelte Kapillartechnik und keine Nachflussprobleme. Das Liquid wird direkt auf die Wickelwatte im Coil geträufelt und dann weggedampft. Viele Tröpfler verfügen über eine kleine Liquidwanne, in der die Docht/Wattenden verstaut werden können, und bieten dadurch einen kleinen Puffer. Ist das Liquid verbraucht, wird nachgetröpfelt. Dabei wird entweder direkt auf den Coil getröpfelt oder durch die Mundöffnung tropfenweise Liquid nachgefüllt. Ein RDA Verdampfer ist kein Alltagsgerät, mit dem man überall schnell und unkompliziert seine Dampfgelüste stillen kann.
Ein Tröpfler ist etwas für fortgeschrittenere Dampfer, die schon einige Erfahrungen mit der E-Zigarette gesammelt haben und nun ihrer Experimentierfreude freien Lauf lassen, viel Dampf machen und, vor allem, einzigartige Geschmackserlebnisse genießen möchten. Wenn es um den Geschmack geht, ist ein Tröpfler einfach unschlagbar.
 
  • RDTA = Rebuildable Dripping Tank Atomizer (Selbswickelverdampfer mit Tank integriert)
Als RDTA werden Tanks bezeichnet, die im Grunde genommen einen Tröpfler auf einem Tank darstellen. Die bei einem Tröpfler in die Liquidrinne gelegte Watte wird durch Löcher in den sich darunter befindlichen Tank gelegt, um die Heizwendel(n) mit Liquid zu versorgen. Technisch gesehen ist ein RDTA-Verdampfer also ein ganz normaler RTA, mit dem Unterschied, dass die Heizwendel sich nicht im bzw. unter dem Tank, sondern darüber befindet. Hier streitet man sich, ob ein RDTA einfach RTAs zuzuordnen ist, oder ob es eine Subkategorie darstellt.

Vapor Giant V6 S Verdampfer
SOLD OUT
Selbstwickel-Tank-Verdampfer, RTA
Tankvolumen: 5,5 ml (Glas/Stahl) oder 7,0 ml (PEI)
105,59 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 12 (von insgesamt 12)